1964 Geboren  im Erzgebirge
1976 Kreiskulturhaus Erzhammer Rezitatorenclub, Eduard-von-Wintersten-Theater Annaberg-Buchholz
1982 Abitur, anschliessend Ausbildung
zum Hotelkaufmann,
1991 Gründung eines Personal- Dienstleistungsunternehmens
1992 Eröffnung einer Kultkneipe in Ludwigshafen
1995 Ausstieg aus einem Leben voller diverser und teilweise viel zu gut bezahlter
Brot-Jobs und der Versuch im geliebten Frankreich Fuß zu fassen
1997 Studium der Theaterwissenschaften an der Ludwig-
Maximilian-Universität München,
1999-2001 Mitglied des
Ensembles am Landestheater Schwaben,
2001 Gründung des Theater Oliv in Mannheim und seither künstlerischer Leiter, diverse Gastspiele an etablierten Bühnen und inzwischen mehr als 50 Eigenproduktionen
2004 Gründung des MusikKabaretts pawel&sieben
2011 -2016 diverse Engagemants
als Schauspieler für Businesstheater, Dinnertheater, Filme und Hörspiele etc., Coach für
theatrale Trainings an der Universität Heidelberg,
2017 Gründung “Boris Ben Siegel Seminartheater”,

2019 Gast-Engagement am Zimmertheater Rottweil

Premieren 2020

 
DIE FREIHEIT DER GOLDFISCHE

Inzwischen sind mehr als 20 Stücke aus eigener Feder entstanden und uraufgeführt worden, leider keines bislang bei einem Verlag eingereicht. Selbst Schuld…

Nähere Infos zu den Produktionen auf www.theateroliv.de

Boris Ben ist bekennender Wahlpfälzer mit mehr als nur Ambitionen nach Stuttgart und auf die Insel Rügen,
verheiratet, drei Neffen, eine Nichte, ein Großneffe.